Alpinestars Tech 10 Cross-Stiefel

ArtikelNr.: 2010019

Tech 10 MX Boots, sind die Motocross Stiefel von Alpinestars, Du wirst keinen besseren finden. Von Profis für Profis Tech 10 Motocross.&nbs... mehr

Alter Preis 549,95 €
469,00 €

inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung

Farbe :

Farbe:

Größe :

Größe:

Beschreibung

  • Tech 10 Motocross Stiefel von Alpinestars.
  • es gibt keinen besseren Stiefel
  • spar Dir die Beschreibung von Alpinestars siehe unten
  • vertraue uns 
  • Danke

Der Tech 10 setzt seit über einem Jahrzehnt den Motocrossstiefel Standard für Leistung und Schutz. Der im Sommer 2018 erscheinende komplett neu entwickelte Tech 10-Stiefel hebt dieses Leistungsniveau nochmals an. Perfektion durch Innovation; unter Beibehaltung des ikonischen Aussehens des Tech 10 , stellt der neue Stiefel einen völlig neuen Ansatz dar die Fähigkeit, einem Fahrer das ultimative Gefühl, Komfort und Sicherheit zu geben wurde verbessert. Das überarbeitete Design des Tech 10 wurde von drei Prioritäten geleitet. Das technische Stiefelentwicklungsteam von Alpinestars verbesserte die Funktionalität, Leistung sowie Sicherheit und reduzierte das Gewicht und das Materialvolumen.Die  Maximierung  dieser  Prioritäten  ist  die  wichtigste  Errungenschaft  des  neuen  Tech  10.  Das  Ergebnis  ist  ein  komplett  neuer  Stiefel  mit  einem  größeren  Bewegungsspielraum  und  höherer  Flexibilität,  der  zugleich  eine  bessere  Kontrolle  über  die  Flexions-  und  Torsionskräfte  bietet.  Diese  Kontrolle verbessert die Leistung des Stiefels erheblich und gibt dem Fahrer mehr Selbstvertrauen und Schutz.Verbesserte Funktionalität, Leistung und Sicherheit:- Der Komfort des Tech 10 ist legendär und ist ein wesentliches Merkmal dafür, dass der Stiefel unter allen Bedingungen gut zu tragen ist. Ein Hauptziel war es, das Gefühl des Stiefels zu erhalten und gleichzeitig Leistung, Funktionalität und Sicherheit zu verbessern.Die signifikanteste Leistungssteigerung des neuen Tech 10 kommt durch einzigartige Technologien:der Frontal Flexion Control Frame, der Asymmetrical Dual-Pivot Arm, der patentierte Dynamic Heel Compression Protection Stoßdämpfer, welcher in eine neu gestaltete Fußschale und die schlankere, stromlinienförmigere Außensohle integriert ist.Reduziertes Gewicht:- Der Tech 10 ist leichter, Alpinestars Techniker haben alle Stiefelkomponenten und Verbindungen analisiert - wie ist der Stiefel zusammengesetzt. Jedes einzelne dieser Komponenten wurden neugestaltet, um Volumen und Gewicht zu reduzieren.Es wurden neue Materialkomposite entwickelt, die leichter und haltbarer sind, um den Belastungen im Gelände standzuhalten. Die neuen, kaltgeschmiedeten Aluminiumschnallen sind einfach zu bedienen, haltbarer und der selbstausrichtende Verschluss gibt guten Halt über die Oberfläche des Stiefels. Das Ergebnis ist eine Gewichtsreduzierung des Tech 10 von über 400 Gramm (fast 1 Pfund). Reduziertes Materialvolumen-  Das  Design  reduziert  auch  das  Profil  und  die  physische  Größe  des  Tech  10.  Es  ist  stromlinienförmiger  mit  neueren,  leichteren  und  haltbareren  Verbundmaterialien und hat den Ansatz die Konstruktion der einzelnen Komponenten mehr zu integieren, was wiederum das Chassis des Stiefels dynamisch verbessert und die Verwendung von fortschrittlicheren Verbindungsprozessen ermöglicht.TECH 10 BOOTMOTOCROSS / OFF ROADSIZES: 40.5-49.5Unübertroffene Flex-Kontrolle Die Fußschale enthält auch eine integrierte Verstärkung zur Unterstützung und strukturellen Integrität. Der Frontalschutz verfügt über ein duales Verschlusssystem mit einer internen Mikrofaserlasche und Klettverschlüssen. Diese ermöglicht eine präzise,  Eine bahnbrechende Innovation für den Tech 10 ist die Einführung des patentierten Frontal Flex Frame von Alpinestars. Der Frontal Flex Frame kombiniert mit den zwei vorderen und hinteren Aufnahme der Führungszungen, gibt dem Tech 10, von der Fußschale bis zur Schienbeinplatte, ein komplettes und nahtloses Flexionskontrollsystem, und bietet eine hoch funktionelle doppelte Bewegungssteuerung, die eine Überkompression sowie Überdehnung verhindert:- Technische Kontrolle der frontalen Flexion durch ein Dual-Density-TPU-Verbindungssystem. Dieses verbindet die untere Schnallenplatte mit der oberen Aufnahme der Führungszunge, Stiefelschnalle und Schienbeinschutz. Freischwimmend zwischen der unteren und oberen Stiefelkonstruktion, wirkt der Frontal Flex Frame als Stoßdämpfer, indem er Energie über den Stiefelrahmen verteilt, während er die Vorwärts- und Rückwärtsbiegung steuert und fortschreitend Kraft freisetzt, die Aufprallenergien dämpft und absorbiert. Asymmetrische Doppelschwenkarmgelenke am Stiefelrahmen.ISSUE DATE - 06.20
TECH 10 BOOTMOTOCROSS / OFF ROADSIZES: 40.5-49.5 Ein einzigartiges Merkmal des Tech 10 ist das Knöchel-Kontrollsystem, das in der äußeren Schalenkonstruktion entwickelt wurde und  eine  natürliche  Knöchelbewegung  ermöglicht  sowie  vertikale  Kompressionskontrolle  und  verbesserten  Aufprallschutz  bietet.- Asymmetrisches mediales und seitliches Doppelgelenksystem für verbesserte Flexibilität und Präzision bei unabhängigen und synchronisierten Bewegungen. Die höhere Platzierung des medialen Schwenkarms reduziert das Materialvolumen im unteren Teil des Stiefels und schafft mehr Platz für das patentierte innere Knöchelstützsystem, um sich frei zu bewegen und die Kontrolle zu verbessern. Die Verringerung des Volumen auf der Innenseite reduziert auch den Abrieb, welcher bei Kontakt des Stiefels mit dem Motorrad entsteht und verbessert gleichzeitig den Grip und das Gefühl.-  Neu  gestaltetes  TPU-Führungszungen-System  mit  zweifacher  Dichte,  das  eine  Überdehnung  verhindert  und  gleichzeitig  eine  verbesserte Flexionskontrolle und Schlagfestigkeit bietet.DCHP - einzigartige Innovation für den Fersenschutz? Eingebaut  in  das  einzigartige  und  leichte  einteilige  Co-Injection-Fußchassis  des  Tech  10  ist  der  patentierte  Dynamic  Heel  Compression  Protector  (DHCP),  ein  innovatives  Sicherheitsmerkmal,  das  einen  vollständig  integrierten  zusammenklappbaren  Fersenbereich mit expandiertem Polyschaum enthält, um bei einem Unfall hohe Aufprallenergien aufzunehmen. DCHP verfügt über  ein  gerichtetes  Aufprallschutzsystem,  das  den  Effekt  übermäßiger,  möglicherweise  verletzungsverursachender  Energie,  welche auf den Knöchel und den Unterschenkel übertragen wird, erheblich reduziert. DHCP wurde von Alpinestars Athleten in der anspruchsvollen Umgebungen des professionellen Supercross und Motocross verwendet. Neue innere Sprunggelenkorthese? Eine  der  wichtigsten  Eigenschaften  des  Tech  10  ist  die  neu  gestaltete  biomechanische  Innenknöchelorthese.  Patentierte  Technologie mit folgenden Eigenschaften:- Leichtere, anatomisch neu gestaltete mediale und laterale Torsionsarme, die kompakt sind und mehr Bewegungsfreiheit und Kontrolle  bieten.  In  Verbindung  mit  dem  Außenschuhchassis  bietet  die  Knöchelstütze  einen  vertikalen  und  seitlichen  Schutz  vor  Kompression  und  Drehung  des  Knöchels  sowieder  Beine.  Desweiteren  bietet  es  progressive  Dämpfung  der  Torsionskräfte  während eines Unfalls, während dennoch die natürliche Bewegungsfreiheit erhalten bleibt.- Das Double Pivot-System ermöglicht es dem Tech 10, beim Biegen seine Integrität zu bewahren, wodurch alternative Torsionsstäbe für unterschiedliche Knöchelweiten überflüssig werden. Desweiteren verleiht es  den entscheidenden progressiven Widerstand bei Rotations- und Vertikalkräften, die wenn sie nicht kontrolliert werden schädlich für Knöchel, Knie, Oberschenkel und Becken sind.- Neues Low-Profile-Pull-On-Design für weniger Material, weniger Gewicht und einfacheres und schnelleres Tragen.-  Innovative  Flexion-Einsätze  arbeiten  nahtlos  mit  dem  neuen  Flex-Support-System  des  Tech  10  zusammen  und  sorgen  für  ultimative Leistung.- TPU-Schutz und stoßabsorbierende Polsterung an Fersen und Knöcheln sowie ein ultradünner und flexibler Vorderfußbereich für erhöhte Sensibilität und Kontrolle.-  Das  anatomisch  geformte  Dual-Compound-Fußbett  mit  EVA  bietet  Komfort  und  Halt  und  unterstützt  eine  gleichmäßige  Gewichtsverteilung.Anatomische Schienbein- und Wadenplatten Das Tech 10 Design ist schlanker und stromlinienförmiger mit einem konturierten Wadenprotektor, der sich ergonomisch um das hintere Bein wickelt.  Aus  einem  Dual-Density-Compound  gefertigt  und  in  Kombination  mit  dem  Hinteren  Führungszungen  system  wird  der  Schutz  durch progressive Dämpfung der übermäßigen Torsionskräfte verbessert. Die energieableitende Schienbeinplatte verfügt über ein neues anatomisches Design zur Reduktion der Oberfläche und Gewichtsersparung.Einzigartige Integration der Sohle Komplett neu entwickelte Sohle mit eigener Profilstruktur zur Verbesserung des Zusammenspiels mit der Fußraste, des Griffs und  der  Schlamm-  und  Wasserabweisung.  Die  mit  eingebauter  Verstärkung  exklusive  Dual-Compound-Sohle  ist  nahtlos  in  die  Multi-Density-Fußschale  integriert.  Die  Sohle  bietet  überlegene  Haltbarkeit,  Griffigkeit  und  Gefühl  während  des  Fahrens  und  das  Zusammenspiel  mit  dem  Schalthebel  wurde  verbessert.  Der  zentrale  Sohleneinsatz  verfügt  über  Micro-Grip-  und  ein  Side-Hooking-Grip-Design. Es ist leicht austauschbar und Alpinestars bietet einen vollständigen Ersatz und Reparaturservice.Schnallenverschluss System Anatomisch optimiert, um Gewicht und Ergonomie zu sparen, verfügt das neue Dreifach-Schnallenverschluss-System über eine Nylon- und Glasfaserverbund Riemen für verbesserte Haltbarkeit und Festigkeit.  Die  neuen  Slim-Line-Schnallen  umfassen  hochschlagfeste  Brückenverschlüsse,  die  zur  bessern  Präzision  und  Robustheit  kalt  geschmiedete  werden.  Das  Schnallensystem  zeichnet  sich  durch  gegenläufige  Schließung,  Doppelten  Verschluss  und  ein  Schnellverschluss-  /  Verriegelungssystem  mit  selbstausrichtenden,  Memory-,  Design-  und  einfachem,  präzisem  Verschluss  sowie verbesserter Fahrperformance und Sicherheit aus. Alle Schnallen sind leicht austauschbar.Innovative, leichte Oberkonstruktion: Das Tech 10 Chassis kombiniert eine fortschrittliche leichte Mikrofaser mit schlag- und abriebfester TPU-Schale Die  Fußschale  besteht  aus  einem  leichten  Stück  hergestellt  aus  fünf  verschiedenen  Kompositen,  um  Stärke  zu  bieten  und  gleichzeitig Flexibilität und strukturelle Integrität beizubehalten.  Die  Fußschale  verfügt  über  einen  Fersen-  und  Zehenschutz,  der  sehr  widerstandsfähig  gegen  Abrieb  und  Stöße  ist  und  die  Haltbarkeit des Schuhs erhöhtfein einstellbaren und exakten Sitz unterhalb der Schnalle. Weiche Mikrofaser-Gamasche verhindert das Eindringen von Wasser und Schmutz. Poly-Gewebe-Futter mit 3D-offenzelligem Schaum enthält rutschfestes Wildleder im Fersenbereich und hält den Fuß sicher im Stiefel. Der Tech 10 Boot ist CE-zertifiziert.

Wer noch Fragen hat bitte melden, bei Motorrad Spätzünder, per Mail, per Telefon oder im Laden auf einen Kaffee vorbei schauen. Danke

Merkmale

Merkmale:
· Bereich:
· Geschlecht:
· Farbe:
· Neu:
· Kategorie:
pdf_size_chart1:
pdf_download.pdf

Bewertungen (0)

Alpinestars Tech 10 Cross-Stiefel
Alpinestars
Alpinestars Tech 10 Cross-Stiefel
0 Durchschnittliche Artikelbewertung

Zubehör