Ortema

Ortema Motorrad-Protektoren, made in Germany, neben der Orthopädie-Technik, Rehabilitation und Therapie, Medical Fitness und Gesundheit, ist der Fachbereich Sport Protection die vierte Säule von ORTEMA. Gerade im Rennsport ist der Mensch extremen Belastungen ausgesetzt ? dies gilt besonders bei Stürzen oder Unfällen - genau hier kommt die Qualität einer prophylaktischen oder sportorthopädie-technischen Versorgung zum tragen.
Nicht nur Spitzensportler profitieren dabei von Ortemas langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von Orthesen, Protektoren und Sportbandagen. Neben Eishockey - und Fußball-Profis, Weltklasse-Skifahrern, Behindertensportlern oder Cracks aus dem Motorrad-Rennsport, Rennrad und Mountainbike setzen auch viele Hobbysportler unsere Produkte erfolgreich ein. Und das sowohl vorbeugend z.B. mit unserem Nierengurt oder mit einem Rückenprotektor, als auch in der Nachsorge. Dank unserer Orthesen und Bandagen können viele Athleten wieder früher in das Training einsteigen und am Wettkampf teilnehmen. Dabei ist es uns ganz besonders wichtig, dass der Sportler durch die ORTEMA-Produkte nicht nur maximal geschützt, sondern in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird. Dafür sorgen auch individuelle Anfertigungen (nach Gipsabdruck) oder Anpassungen. Ein Grund mehr, warum viele Spitzensportler, Spieler internationaler Top-Teams und zahlreicher Nationalmannschaften seit über 20 Jahren sowohl auf die Produkte als auch auf die Betreuung von ORTEMA vertrauen.