Dainese Cyclone D-Air Airbagjacke Gore-Tex wasserdicht

ArtikelNr.: 201D20013

Weltweit erste Textiljacke mit Airbag für Brust, kompletten Rücken, Schulter, Genick und Schlüsselbein.

mehr
Alter Preis 1.799,95 €
1.259,97 €

inkl. 16% MwSt., versandfreie Lieferung

Farbe:

Größe:

Beschreibung

  • Motorrad Sport Touring Textiljacke mit integriertem Dainese Airbag-System
  • Wasserdichtes und atmungsaktives, laminiertes Gore-Tex 2L SPL 600XK Gewebe
  • Materialverstärkung durch Rindsledereinsätze an Schultern
  • Abnehmbarer Innenkragen und herausnehmbares Thermofutter
  • Beschichtete Lüftungsöffnungen an Brust und Rücken
  • D-air System und Protektoren sind CE-Klasse II zertifiziert nach Richtlinie 89/686 / EWG
  • weiche Pro-Armor Protektoren an den Schultern zertifiziert nach Norm EN 1621.1
  • Protektoren an den Ellbogen zertifiziert nach Norm EN 1621.1
  • 2 wasserdichte Innentaschen
  • 3 Außentaschen davon sind 2 wasserdicht
  • Verbindungsreißverschluss

    Mit der Einführung des Dainese D-air Airbag-System, hat Dainese mit der D-Cyclone Textiljacke einen neuen Maßstab in puncto Schutz für den Motorradfahrer im Straßenbereich erreicht, dass zuvor von Moto GP Fahrern langjährig auf der Rennstrecke erprobt worden ist.

    D-air ist ein eigenständiges, intelligentes elektronisches Airbag-System zum Schutz des Menschen , das gefährliche Situationen im Straßenverkehr erkennt. Durch Analysieren und Kombinieren von Sensorendaten in Verbindung mit einem ausgeklügelten Auslöse-Algorithmus entscheidet das System, wann der Airbag auslösen muss.

    Die 6 Sensoren, die Elektronik und das GPS des Systems sind in den Pro-Armor-Rückenprotektor integriert und arbeiten Autonom. Die D-air Steuereinheit überwacht die Sensorsignale 1000 mal pro Sekunde mit einem ausgeklügelten Auslöse-Algorithmus. Das D-air-System arbeitet in Synergie mit bestehenden Schutzvorrichtungen, um die folgenden Körperteile des Fahrers zu schützen:

    -Hals
    -Schultern
    -Schlüsselbeine
    -Falsche Rippen
    -Rücken

    Begrenzt die Neigung des Kopfes in Bezug auf den Hals und reduziert die Helmbewegung beim Abrollen.

    Der Airbag wird mit Hochdruck aufgeblasen, ist anatomisch geformt und hat ein Volumen von 4 Litern. Das D-air System erkennt und aktiviert bei folgenden Unfällen seinen revolutionären zusätzlichen Schutz (sh. dazu auch Bild):

    Frontale und seitliche Kollisionen - Aufprall auf festen oder beweglichen Objekten.
    Highsider - Der Fahrer wird vom Motorrad katapultiert, nachdem das Hinterrad ins Rutschen geraten ist und plötzlich wieder an Haftung gewonnen hat.
    Lowsider mit Überschlag - Wegrutschen des Vorder- oder Hinterrades und Abrollen des Fahrers.

    Schutz - Pro-Rüstung: Weiche Schulter-Protektoren zertifiziert nach Norm EN 1621.1. Ellbogenprotektoren zertifiziert nach Norm EN 1621.1.

    Gore-Tex Membrane - Diese Membrane ist die weltweit bekannteste und beste. In Sachen Wind- und Wassserdichtigkeit sowie Atmungsaktivität werden überall auf gleichem Niveau sehr gute Werte erzielt. So könnt ihr in einen monsunartigen Regen fahren, selbst nach 3 Stunden oder mehr bleibt die Jacke komplett wasserdicht. Eine wesentlicher Bestandteil dafür ist das Laminatsverfahren, welches dafür sorgt, dass das Wasser bereits außen abperlt und sich der Außenstoff nicht mit Wasser vollsaugen kann. Probleme wie Gewichtszunahme durch Wasser bzw. langes Trocknen der Außenjacke treten garnicht erst auf.

Merkmale

Merkmale:
· Geschlecht:
· Bereich:
· Farbe:
· Neu:
· Wasserdicht:
· Kategorie:

Bewertungen (0)

Dainese Cyclone D-Air Airbagjacke Gore-Tex wasserdicht
Dainese
Dainese Cyclone D-Air Airbagjacke Gore-Tex wasserdicht
0 Durchschnittliche Artikelbewertung

Zubehör